Zwei weitere „Tolle Tage“ im 100. Jubiläumsjahr des SV Natendorf

Am Sonntag, den 29. September mit Gottesdienst zum Vereinsjubiläum, Bollerwagen-Rallye rund um Natendorf und den Kreiswandertag und am Mittwoch den 02. Oktober mit der mittlerweile 20. Auflage des Oktoberfest des SV Natendorf.

Begonnen wird der erste Tag um 10 Uhr mit einem Gottesdienst zum Vereinsjubiläum im Festzelt auf dem Sportplatz des SV Natendorf. Der Posaunenchor Ebstorf und der Kirchenchor Barum-Natendorf werden Pastor Hoogen durch den Gottesdienst begleiten.

Im Anschluss ist die Wandergruppe des SV Natendorf Ausrichter des jährlich stattfindenden Kreiswandertags, der in diesem Jahr auf dem Sportgelände des SV Natendorf beginnt und auch dort wieder enden wird. Angeboten werden zwei Wanderstrecken von ca. 6 km und 11 km Länge rund um Natendorf.

Die Bollerwagen-Rallye startet ab 11:30 Uhr und findet auf einer mit sechs unterschiedlichen Stationen gespickter Strecke in und um Natendorf statt. An den Stationen werden Geschick, Können, oder das Allgemeinwissen auf die Probe gestellt. Da dürfen dann natürlich auch Fragen zum SV Natendorf nicht fehlen. Ein Blick vorab in die Vereinschronik ist zu empfehlen. Starten können die „Großen“ und „Kleinen“ Teilnehmer in Zweier-Teams mit ihrem Bollerwagen, oder mit Rücksäcken ausgestattet, zu der Tour rund um Natendorf. Mehrere Teams können sich einen Bollerwagen teilen. Eine Startgebühr wird nicht erhoben. Proviant für die Tour kann bei Tourbeginn vor Ort erworben werden. Für Teams, die teilnehmen möchten, aber nicht im Besitz eines Bollerwagens sind, können diese ausleihen. Bitte den Wunsch zum Ausleihen bei der Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. mit angeben. Kurzentschlossene sind auch ohne vorherige Anmeldung am Veranstaltungstag herzlich willkommen.

Im Anschluss an die Rallye findet eine Siegerehrung, mit tollen Preisen, für Groß und Klein statt.

Während des gesamten Tages ist auf dem Sportplatz für Speisen und Getränke gesorgt.

Nur drei Tage später, am Mittwoch den 02. Oktober um 19:00 Uhr öffnet dann das Festzelt in Natendorf bereits zum 20. Mal seine Pforten zum traditionellen Oktoberfest. Wie gewohnt werden Bayrische Spezialitäten von Haxe bis Käsespätzle gereicht und es gibt original Paulaner Oktoberfestbier im Ausschank. Musikalisch eröffnet die Heide Brasserie des TBO Ebstorf das Jubiläums-Oktoberfest. Um 19:30 Uhr gibt es dann den offiziellen Fassanstich zu einem Fass Freibier und es wird zum 20. Mal in Natendorf heißen – O` zapft is! -