SV Natendorf Einstimmig in die Zukunft

Am Freitag, den 07. März fand die 95. Jahreshauptversammlung im Vereinsheim des SV Natendorf statt. Der 1. Vorsitzende Matthias Plank konnte über 50 der 257 Vereinsmitglieder begrüßen. Zudem freute sich der Verein über die Teilnahme der benachbarten Vereine und Institutionen. Von der FFW Golste in Natendorf konnte der Ortsbrandmeister Volker Meyer und sein Stellvertreter Christian Schulz, von den Nachbarvereinen Wilhelm Struck - 1. Vorsitzender MTV Barum, , Anita Hörner - Jugendleiterin SV Jelmstorf, begrüßt werden.

In ihren Jahresberichten blickten die Spartenleiter auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Besonders erfreut, war der Fußballobmann Heinz-Georg Degner, über den Wiederaufstieg, nach sechs Jahren, der I. Herrenmannschaft in die Kreisliga. In seinem Ausblick berichtete er, dass sich die Herrenmannschaften, nun schon zum dritten Mal, in einem vier tägigen Trainingslager, in Lohr am Main im Spessart (Bayern), auf die nächste Saison vorbereiten werden.

Der Vorsitzende konnte auf ein insgesamt sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. Neben den sportlichen erfolgen, wurden auch alle vereinsübergreifenden Veranstaltungen wie der 6. Beach Soccer Cup, das 14. Oktoberfest und der 11. Friede Cup sehr gut besucht und sind fester Bestandteil im Jahresplan.

Bei den vielen Vereinsehrungen ist zu erwähnen, dass die sechs mit der “goldenen Ehrennadel“ ausgezeichneten Mitglieder, Bestandteil der ersten Jugendmannschaft in 1972 und ersten Herrenmannschaft 1978, nach einer fußballlosen Zeit beim SV Natendorf waren.

15 Jahre

Gisela Schrötke

Lukas Schröder

Birgit Wuttke

25 Jahresilberne Ehrennadel

Frank Krumwiede

Jennifer Krumwiede

40 Jahre goldene Ehrennadel

Dieter Dreyer

Carsten Goerlandt

Hartmut (Rob) Goerlandt

Carsten Goerlandt

Christian Schröder

Frank Schröder

Heinrich Wilhelms

Robert Grubert wurde von der Versammlung zum neuen Pressewart gewählt, er folgt Torsten Weißflog, der aus privaten Gründen nicht mehr zur Verfügung steht. Die weiteren Vorstandswahlen konnten zügig durchgeführt werden, da alle Vorstandsmitglieder einstimmig wiedergewählt wurden. 1. Vorsitzender Matthias Plank, stellv. Vorsitzende Dr. Helmar Kruse, stellv. Vorsitzende Jens Möller, Kassenwartin Juliane von der Ohe, Schriftführer Arne Koenecke, Fußballobmann Heinz-Georg Degner, Jugendleiter Magnus Schröder und Leiterin Breitensport Dörte Hennings. Ehrenämter und Sparten-/Gruppenleiter Vereinswart Ingo Elfert, Webmaster Torsten Boese, Schiedsrichterobmann Helmut Baum, Wanderwart Bernd Wedell, und Tanzgruppe Gisela Jenkel-Paulini. In den Beirat wurden Petra von der Ohe, Mathias Schulze, Genor Schröder, Jörg Grubert und Carsten Goerlandt gewählt. Lediglich bei der Wahl zum zweiten Kassenprüfer kam Spannung auf, da konnte Sascha Rühmann die meisten Stimmen auf sich vereinen.

Werner Knorr und Fabian Möller dankte der 1. Vorsitzende für ihren Einsatz auf der Sportanlage, ohne ihre Arbeit würde sich die Anlage nicht in so einem vorbildlichen Zustand befinden und überreicht ihnen als Anerkennung für ihre Tätigkeit Geschenke. Da es sehr bemerkenswert ist, dass Fabian Möller schon in so jungen Jahren viel ehrenamtliche Tätigkeiten, neben dem Fußballspielen in der U17, übernimmt, wurde er zusätzlich ins Trainingslager nach Lohr am Main eingeladen.