SV Rosche II. gewinnt das zweite Turnier

Am zweiten Turniertag des Friede-Cups 2013 hat sich auch hier der Vorjahreszweite, mit dem SV Rosche im Finale gegen die zweite Mannschaft des SC Uelzen durchgesetzt.
Der zweite Turniertag war geprägt von äußerst spannenden Spielen und knappen Entscheidungen. Alle Spiele der Endrunde wurden trotz vieler Tormöglichkeiten lediglich durch ein 1:0 entschieden.
Besonders spannend, aber auch tragisch verlief das letzte Gruppenspiel für den SV Molzen gegen den TSV Jastorf. Der SV Molzen führte bis 30 Sekunden vor Spielende mit 1:0 und musste dann den 1:1

Ausgleistreffer hinnehmen. Dieses 1:1 hätte dem SV Molzen zum Einzug in die Endrunde gereicht. Doch dann viel 8 Sekunden vor Spielende, zum Ärgernis der Molzener und Freude der Jastorfer (die damit ins Halbfinale eingezogen waren) der 2:1 Siegtreffer für den TSV Jastorf.

zum Turnierverlauf

Wie am Vortag wurde auch hier der beste Torwart und beste Torschütze mit jeweils einem Gutschein über 25,- € vom Sportfachgeschäft SZ Sportz in Bad Bevensen ausgezeichnet. Zum besten Torwart des Turnieres wählten die Trainer und Mannschaftsführer Sascha Barenscheer vom TuS Ebstorf.


Die Torjägerkrone sicherte sich mit einem Treffer Vorsprung auf den Zweitplatzierten Tobias Voelz (SV Bankewitz), Philipp Münster vom SV Eddelstorf mit fünf Treffern.

     

Bilder des Turniers

DSC04975DSC05012IMG_7344IMG_7363IMG_7419IMG_7439IMG_7469IMG_7479IMG_7500IMG_7554IMG_7593IMG_7640IMG_7675IMG_7719IMG_7797IMG_7817IMG_7824IMG_7888IMG_7901IMG_7930IMG_7957IMG_7962IMG_7975IMG_7984IMG_7990IMG_7993IMG_8001IMG_8038IMG_8041K800_DSC04396K800_DSC04417K800_DSC04445K800_DSC04465K800_DSC04489K800_DSC04518K800_DSC04554K800_DSC04572K800_DSC04619K800_DSC04647K800_DSC04705K800_DSC04755K800_DSC04815K800_DSC04844K800_DSC04846K800_DSC04876K800_DSC04927z