Friede-Cup 2011

Der SV Natendorf lädt alle Fußball- begeisterten zum 9. Hallenturnier des SV Natendorf in die Sporthalle des Herzog-Ernst-Gymasium nach Uelzen ein. Nach dem großen Zuspruch der teilnehmenden Mannschaften im letzten Jahr, wurde entschieden, dass Turnier erneut am Austragungsort Uelzen durchzuführen. Hauptsponsor und Namensgeber ist wie in der Vergangenheit auch, das Friede Bauzentrum Ebstorf. Aufgrund der extrem hohen Resonanz auf die ausgesprochenen Einladungen und im Bestreben allen Anfragen genüge zu tun, wird die Veranstaltung an drei aufeinander folgenden Tagen stattfinden.

 

Für Mannschaften der 2.-4. Kreisklasse finden gleich zwei Turniere statt. Am 28.12.2011 ab 18:00 Uhr ermitteln u.a. die Mannschaften des Sponsors Friede Bauzentrum sowie die Reserveteams des TuS Ebstorf und des SV Emmendorf den Sieger. Natürlich wird auch der SV Natendorf ein Team stellen. Insgesamt werden acht Mannschaften an den Start gegen. Am 29.12.2011, wiederum ab 18:00 Uhr, sind erneut Mannschaften der 2.-4. Kreisklasse im Einsatz. Unter den zehn Teilnehmern sind u.a. die Mannschaften aus Hanstedt, Barum und Wriedel dabei. Der Höhepunkt der drei tollen Tage findet dann am 30.12.2011 zur gewohnten Zeit statt. Hier steigt das Kräftemessen von Teams aus der Kreisliga und der 1. Kreisklasse. Leider kann der Titelverteidiger, der SC Uelzen, in diesem Jahr nicht teilnehmen, so dass ein neuer Titelträger gesucht wird. Hierfür bewerben sich die Mannschaften des SV Natendorf, SV Hanstedt, TSV Suhlendorf und TuS Bodenteich II. um nur einige zu nennen. Insgesamt werden zehn Mannschaften versuchen den Pokal mit nach Hause zu nehmen. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt sein. Der SV Natendorf freut sich auf eine tolle Veranstaltung und guten Hallenfußball.

 

Zum Teilnehmerfeld des Friede-Cups

Zu den Spielplänen des Friede-Cups